100.000 Legosteine werden verbaut!

Für Kinder zwischen 9 und 12 J.

BAUTAGE: Freitag u Samstag, den 24.-25.01.2020

STADTERÖFFNUNG:   Sonntag, den 26.01.2020 nach dem Familiengottesdienst.

Es gibt wohl kaum jemanden, dessen Augen nicht glänzen, wenn das Stichwort LEGO® (dänisch für „spiel gut“) fällt. Das Baukastensystem, durch das man ganze Welten entstehen lassen kann, ist bei Groß und Klein beliebt.

Im Rahmen der LEGO®-Tage bauen Kinder eine 10 Meter lange Stadt auf und hören die gute Nachricht von einem Vater im Himmel, der auf die Erde gekommen ist, um Verlorene zu suchen und zu retten.

100.000 LEGO®-Steine sorgen während der LEGO®-Tage von Freitag bis Sonntag dafür, dass sich kleine Bauherren wie große Architekten fühlen. Häuser, Gärten, Flughafen, Kirche, Fußballstadion, Parkhaus und Schwimmbad entstehen aus den kleinen Bauklötzen. Eine ganze Stadt soll es werden, die Kinder im Alter von neun bis zwölf Jahren zusammensetzen.

Wer durch die vielen Plastikteile schnell „eckige Augen“ bekommt, kann sich am tollen Rahmenprogramm erfreuen: fetzige Lieder, spannende Bibelgeschichten und knackige Spiele sorgen dafür, dass auch völlig untalentierte Baumeister auf ihre Kosten kommen.

Die festliche Einweihung der LEGO®-Stadt findet am Sonntag im Rahmen eines Familiengottesdienstes statt. Eingeladen sind Eltern, Kinder und alle, die eine außergewöhnliche Stadt im Miniformat ansehen wollen.

Lade dir hier die Anmeldung herunter und schicke sie ausgefüllt an gemeindereferen@efg-gt.de