Parallel zum Gottesdienst am Sonntagmorgen wird für Kinder im ABENTEUERLAND ein altersgerechtes Programm angeboten:

Kinder bis 3 Jahre sind sonntags im „Mini-Club“ gut aufgehoben. In einem schön gestalteten Raum wird erzählt und gespielt. Die Betreuung wird von den Eltern gestaltet. Ansprechpartnerin: Kinderreferentin Emily Hoffmann (kinderreferentin@efg-gt.de)

In den „Maxi-Club“ gehen Kinder von 4 Jahren bis einschließlich erste Klasse.  Im Mittelpunkt stehen biblische Geschichten, aus denen die Kinder erfahren, wie groß und stark Gott ist. Hier wird viel gesungen, erzählt, gespielt und gebastelt. Ansprechpartnerin: Ulrike Hochsprung

Im Kindergottesdienst erleben Kinder von der 2. bis 6. Klasse parallel zum Erwachsenengottesdienst „ihren“ Gottesdienst. Die Kinder erfahren, dass der Glaube an Gott unmittelbar mit ihrem Alltag zu tun hat. In der Scheune werden gemeinsam Lieder gesungen, Spiele gemacht und Theaterstücke, Videos oder kreative Erzählungen angeboten, um biblische Themen altersgerecht und spannend zu entdecken. Alle Kigo Kinder bekommen eine eigene Bibel, die Vorort regelmäßig benutzt wird und in der Gemeinde bleibt. Beim Abschied aus dem Kigo in der 7. Klasse behalten die Kinder ihre Bibeln. Ansprechpartnerin: Kinderreferentin Emily Hoffmann (kinderreferentin@efg-gt.de)

Wir sind davon überzeugt, dass Gott Kinder besonders liebt. Diese Liebe wollen wir den Kindern vermitteln:

  • durch kindgerechte und altersspezifische Angebote
  • indem wir für eine sichere, vertrauensvolle und Geborgenheit vermittelnde Umgebung schaffen
  • durch abwechslungsreiche und kreativ vermittelte biblische Inhalte
  • damit Kinder entdecken: „Gott kann ich mitten in meinem Alltag erleben“